„bildung.digital – Netzwerk ganztägig bilden“

„bildung.digital – Netzwerk ganztägig bilden“ unterstützt Schulen dabei, Konzepte der digitalen Bildung zu entwickeln und zu verankern. 40 Ganztagsschulen aus acht Bundesländern machen sich auf diesen Weg. In Kooperation mit der ARAG SE und den Bundesländern Berlin, Bayern, Hamburg, Hessen, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein betreut die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung die Ganztagsschulen in vier länderübergreifenden schulischen Netzwerken. Die Netzwerke bieten den teilnehmenden Schulteams Anregungen, fachlichen Austausch und systematische Reflexion der eigenen Praxis sowohl im Schulteam als auch im Austausch mit anderen Schulen.

 

Netzwerk I

Netzwerkleitung: Nicola Andresen, Netzwerkmoderation:  Andreas Leipelt

Netzwerk I_Netzwerkleitung Nicola Andresen

© DKJS | Andreas Grasser
 

Teilnehmende Netzwerkschulen:

 

Netzwerk II

Netzwerkleitung: Anna Busse, Netzwerkmoderation: Bernhard Vetter

Netzwerk II_Netzwerkleitung Anna Busse

© DKJS | Andreas Grasser
 

Teilnehmende Netzwerkschulen:

 

Netzwerk III

Netzwerkleitung: Christian Hahn, Netzwerkmoderation: Annette Jagla

Netzwerk III_Netzwerkleitung Christian Hahn

© DKJS | Andreas Grasser
 

Teilnehmende Netzwerkschulen:

 

Netzwerk IV

Netzwerkleitung: Maren Wichmann, Netzwerkmoderation: Andreas Leipelt

Netzwerk IV_Netzwerkleitung Maren Wichmann

© DKJS | Andreas Grasser
 

Teilnehmende Netzwerkschulen:

 

Moodle

Auf Moodle geben wir unseren Netzwerkschulen die Möglichkeit, die Ergebnisse ihrer Netzwerkarbeit zu diskutieren, zu speichern oder abzurufen. Wir stellen über die Plattform Material zu den Netzwerktreffen zur Verfügung. Zudem können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hier auf die Dokumentationen der Webinare zugreifen.

Hier gelangen Sie direkt zu Moodle:

http://netzwerk-ganztagsschule.ganztaegig-lernen.de/