Datenschutzerklärung


1. Präambel

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies im Rahmen des geltenden Datenschutzrechts und der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zulässig ist.

 

2. Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle

Für die Webseite www.bildung.digital ist verantwortlich die:
gemeinnützige Deutsche Kinder- und Jugendstiftung GmbH
Tempelhofer Ufer 11
10963 Berlin
Tel: 030 25 76 76 0
E-Mail: info@dkjs.de

In der gemeinnützigen Deutschen Kinder- und Jugendstiftung GmbH gibt es eine Datenschutzbeauftragte, die sie zu allen Fragen des Datenschutzes kontaktieren können:
Claudia Hilgers
Tel.: 0651 14 53 36 84 0
E-Mail: datenschutz@dkjs.de

 

3. Erhobene personenbezogene Daten

Bei der rein informatorischen Nutzung der Website erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website zu ermöglichen. Diese sind:
•    IP-Adresse
•    Datum und Uhrzeit der Anfrage
•    Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
•    Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
•    jeweils übertragene Datenmenge
•    Website, von der die Anforderung kommt
•    Browser
•    Betriebssystem und dessen Oberfläche
•    Sprache und Version der Browsersoftware.

Weiterhin werden bei der Nutzung der Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (DKJS), bestimmte Informationen zufließen. Cookies dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

a) Diese Website nutzt Cookies in folgendem Umfang:
•    Transiente Cookies (temporärer Einsatz)
•    Persistente Cookies (zeitlich beschränkter Einsatz)

b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder Sie den Browser schließen.

c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

 

4. Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

a) Erhalt unseres „bildung.digital“-Newsletters: Um den alle zwei Monate erscheinenden Newsletter von bildung.digital versenden zu können, wird bei der Anmeldung für den Newsletter die E-Mail-Adresse abgefragt. Die Nutzung des Newsletters ist nur mit einer Datenübermittlung personenbezogener Daten (E-Mail-Adresse) möglich. Zur Versendung und Verwaltung unseres Newsletters nutzen wir die Software von CleverReach. Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, wird Ihre E-Mail-Adresse an CleverReach übermittelt. Mit der Anmeldung für unseren Newsletter erklären Sie sich mit der Datenverarbeitung durch den Anbieter einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von CleverReach. Beim Abonnieren des Newsletters wird das Double-Opt-In-Verfahren verwendet: Sie erhalten den Newsletter nur, wenn Sie Ihre Anmeldung durch Aktivierung eines von uns per E-Mail zugesendeten Links nochmals bestätigen. Sie können sich jederzeit vom Erhalt des Newsletters abmelden, indem Sie auf den Abmeldelink innerhalb des Newsletters klicken oder sich über die Internetseite abmelden.

b) Die Verbesserung unserer Angebote auf der Website über den Webanalysedienst Matomo: Diese Internetseite nutzt den Webanalysedienst Matomo, gehörig zu InnoCraft Ltf., um die Nutzerzugriffe auf der Website auszuwerten. Das Tool erfasst Endgeräte, mit denen die Website abgerufen wird. Das heißt, Typ des Geräts und Betriebssysteme, Suchbegriffe und Klickwege werden erfasst und Datum und Uhrzeit des Zugriffs werden erhoben. Die erhobenen Informationen speichert der Dienstanbieter ausschließlich auf einem Server in Deutschland, auf den lediglich die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung Zugriff hat. Wir verwenden Matomo mit der Erweiterung „AnonymizeIP“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet und können nicht direkt auf Personen bezogen werden. Die mittels Matomo von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt. Matomo ist ein Open-Source-Projekt. Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz erhalten Sie unter https://matomo.org/privacy/.

5. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Lit. A (DS-GVO) – Einwilligung in die Datenverarbeitung

 

6. Empfänger personenbezogener Daten

Neben der Verantwortlichen für die Webseite gibt es weitere Empfänger personenbezogener Daten.

a) Webagentur: Grundecht – technische Realisierung der Website
Hainbuchenstraße 7
83395 Freilassing
Tel.: +49 8654 6070130
E-Mail: office@grundecht.com

b) Newsletter-Software: CleverReach GmbH & Co. KG – zur Verwaltung und Administration des Newsletters
Mühlenstr. 43
26180 Rastede
Tel.: +49 (0) 4402 97390-00
E-Mail: info@cleverreach.com

c) Matomo ehemals Piwik – für das Tracking der Seitennutzung
Matomo wird betrieben von
InnoCraft Ltd.
150 Willis St
6011 Wellington
New Zealand
E-Mail: contact@innocraft.com

Soweit es sich bei der Übermittlung an diese Empfänger um eine sog. Auftragsverarbeitung handelt (z. B. CleverReach, Matomo), haben wir entsprechende Verträge zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DS-GVO abgeschlossen. Damit stellen wir sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen verarbeitet werden.

 

7. Versand personenbezogener Daten an ein Drittland

Diese Internetseite nutzt den Webanalysedienst Matomo, gehörig zu InnoCraft Ltd., um die Nutzerzugriffe auf diese Seite auszuwerten. Sitz der InnoCraft Ltd. Ist Neuseeland, das vom Ausnahmebeschluss der EU abgedeckt ist und demnach ausreichend umfangreiche Datenschutzbestimmungen hat, um den Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten.
InnoCraft Ltd.
150 Willis St
6011 Wellington
New Zealand
E-Mail: contact@innocraft.com

 

8. Speicherdauer der Daten

Personenbezogene Daten werden bis zu ihrem Widerruf gespeichert.

 

9. Ihre Rechte

a) Auskunftsrecht: Sie haben das Recht Auskunft über die von Ihnen verarbeiten Daten nach Art. 15 DSGVO zu erhalten. Zur Erteilung der Auskunft sind mitunter weitere Identifizierungsverfahren notwendig. Weiterhin haben sie das Recht auf Löschung, Berichtigung und Sperrung Ihrer Daten, sowie Einschränkung der Verarbeitung. Zur Wahrnehmung ihrer Rechte wenden sie sich bitte an die Datenschutzbeauftragten.

b) Widerrufsrecht der Einwilligung zur Verarbeitung der Daten: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft und ohne Angabe von Gründen widerrufen.

c) Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde: Sie haben jederzeit die Möglichkeit sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Im Fall von www.bildung.digital ist folgende Aufsichtsbehörde zuständig:
Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Friedrichstr. 219
10969 Berlin

 

10. Automatisiertes Profiling

Es findet kein automatisiertes Profiling statt.