Wissensabfrage mit Spaßfaktor 

Interaktives Quiz-Tool für die ganze Klasse  

Mit dem Quiz-Tool Kahoot! können motivierende Quizze, Diskussionen oder Umfragen für jedes Unterrichtsfach erstellt werden, um damit im Team oder gegeneinander spielerisch zu lernen 

Grundschulkinder lernen mit dem Quiz-Tool Kahoot!

Auch Lern- oder Wissensabfragen können spannend sein und Spaß machen: Die kostenlose Browser-Anwendung „Kahoot!“ macht es möglich, verschiedene Quiz-Formate für den Unterricht zu erstellen, um auf spielerische Weise Faktenwissen abzufragen. Auch Umfragen oder Diskussionen sind möglich. Ob als aktivierender Einstieg am Anfang der Stunde oder reflektierender Abschluss zur Überprüfung des Gelernten am Ende oder vor einer Klassenarbeit: Die Schülerinnen und Schüler können – geschützt durch einen Nickname – ihren Wissensstand unmittelbar und im Vergleich zur gesamten Klasse einordnen. Gleichzeitig erhält die Lehrkraft eine Rückmeldung über den Leistungsstand der Klasse.


Die vorbereitenden Schritte bis zum ersten Einsatz sind leicht und machen das Quiz-Tool daher sehr attraktiv: Auf der englischsprachigen Internetseite www.kahoot.com muss einmalig ein kostenfreier Account erstellt werden. Hierfür sind ausschließlich ein Nickname, die E-Mail-Adresse und ein selbstgewähltes Passwort notwendig. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler benötigen keine eigenen Accounts.
 

Einfache und flexible Anwendung 

Auch bei der Erstellung des Quiz navigiert die Seite verständlich und schnell durch die bunte und einfache Benutzeroberfläche. Zudem ist es möglich Texte, Bilder, Video- und Audiodateien einzubinden bzw. unterschiedliche Punkte- und Zeitlimits festzulegen. Die Fragen werden später an die Wand projiziert und die Schülerinnen und Schüler können über ihre jeweiligen Endgeräte – ob Laptop, Smartphone oder Tablet – am Quiz teilnehmen. Hierfür generiert die Seite automatisch eine „Game PIN“, die die Lernenden über eine zweite Internetseite – www.kahoot.it – auf ihren Endgeräten eingeben. Auf ihren Displays erscheinen dann die Frage- und Antwortmöglichkeiten, die durch Klicken ausgewählt werden.  

Die Vorteile des Online-Tools auf einen Blick
 

  • Flexibel: für jeden Fachbereich geeignet, es können Texte, Bilder, Videos und   Audiodateien eingebunden werden
  • Einfach: funktioniert auf allen Endgeräten mit Internetanschluss, unabhängig vom Betriebssystem, eine Registrierung ist für die Mitspieler nicht erforderlich
  • Spannend: fördert soziales Lernen und weckt spielerisch Interesse für das jeweilige Themengebiet
  • Kostenlos: das Erstellen und Spielen der Quizze und Umfragen ist komplett kostenfrei

Spannende Quiz-Atmosphäre im Klassenzimmer 

Nach Ablauf der eingestellten Zeit werden die Punkte nach Richtigkeit und Schnelligkeit vergeben. Wer in der vorgegebenen Zeit nicht abstimmt, bekommt keine Punkte. Ein buntes Diagramm gibt nach jeder Frage einen Überblick, wie oft welche Antwort gewählt wurde und wie die aktuellen Platzierungen sind. So werden auch grundlegende Verständnisprobleme schnell sichtbar, sollten sich viele für eine falsche Antwort entscheiden. 

Es empfiehlt sich, die Fragen und Punktestände über einen Beamer oder das Smartboard an die Wand zu projizieren. Die Aufmerksamkeit der Spielenden wird so im Spielverlauf immer wieder auf den gemeinsamen Bildschirm gerichtet und das Quiz-Spiel bleibt eine gemeinsame und verbindende Aktivität. Begleitet wird das Quiz durch Sounds die eine richtig spannende Quiz-Atmosphäre ins Klassenzimmer bringen. So macht lernen Spaß! 

Steckbrief Kahoot!

  • Kostenloses Online-Quiz-Tool
  • Einmalige Registrierung nur für Lehrkräfte erforderlich
  • Einfache, intuitive Bedienung
  • Für Lernende in jedem Alter
  • Auswahl zwischen vier Formaten: Quiz, Diskussion, Umfrage oder Jumble (Antworten sortieren)

Nutzung über Computer, Smartphone, Beamer oder interaktives Whiteboard unter www.kahoot.com (für Lehrkräfte) und www.kahoot.it (für Schülerinnen und Schüler)

Zur Übersichtsseite